Direkt zum Inhalt springen
Preisstudie zu Skiausrüstung - Mit einer Occasions-Ausrüstung kann eine Familie beim gemeinsamen Ski-Ausflug bis zu 3000 Franken sparen

Pressemitteilung -

Preisstudie zu Skiausrüstung - Mit einer Occasions-Ausrüstung kann eine Familie beim gemeinsamen Ski-Ausflug bis zu 3000 Franken sparen

Die Skisaison in den Schweizer Alpen hat mit guten Schneebedingungen begonnen. Höchste Zeit zu schauen, ob die Familien-Ausrüstung für die Skipiste noch passt und funktionsfähig ist. anibis.ch, eine der wichtigsten Plattformen für kostenlose Kleinanzeigen der Schweiz, hat herausgefunden, dass das Sparpotenzial bei Occasionen im Vergleich zu neuen Ausrüstungen enorm gross ist. Die Preise auf unserer Website wurden mit denen aus Online-Sportshops verglichen. Es zeigt sich: Eine Familie mit zwei Kindern kann bis zu 3000 Franken sparen, wenn sie sich zur neuen Saison für Occasions-Skiausrüstungen entscheidet.

anibis.ch hat die Durchschnittspreise für Occasions-Ski- und -Snowboardartikel auf der eigenen Plattform analysiert und mit den Durchschnittspreisen ähnlicher Neuprodukte verglichen. Die entsprechenden Artikel (Skijacken, Skihosen, Skibrillen, Helme, Skischuhe und Skier) wurden – nach Damen-, Herren und Kinderbedarf unterteilt – genauer angeschaut. Männer können bei ihrer Skibekleidung im Durchschnitt bis zu 1100 Franken sparen (61 % Ersparnis gegenüber einem schätzungsweise 1800 Franken teuren neuen Outfit), Frauen bis zu 1000 Franken (65 % Ersparnis gegenüber einem schätzungsweise 1600 Franken teuren neuen Outfit) und Kinder bis zu 400 Franken (67 % Ersparnis gegenüber einem schätzungsweise 600 Franken teuren neuen Outfit). Für eine Familie mit zwei Kindern bedeutet dies eine Ersparnis von fast 3000 Franken, wenn sie sich dafür entscheidet, sich hauptsächlich mit Occasions-Material auszurüsten.

Die besten Angebote: Ski- und Snowboardschuhe sowie Helme für Kinder
Bei den Erwachsenen bieten die Skischuhe mit Preisen um die 90 Franken auf anibis.ch gegenüber mehr als 359 Franken in Sportshops das grösste Sparpotenzial (> 75 %). Bei den Snowboardstiefeln zeigt sich mit einem Durchschnittspreis von 70 Franken auf anibis.ch gegenüber 280 Franken für Neuprodukte bei den Herren und 240 Franken bei den Damen die gleiche Tendenz. Bei den Kindern liegt der grösste Unterschied zum Neupreis bei den Helmen (–78 % oder CHF 20.- statt CHF 103.-). Mit Skihosen für Erwachsene (–44 % bei den Herren und –52 % bei den Damen) und Skijacken für Kinder (–50 %) lassen sich nur weniger attraktive Ersparnisse erzielen, ebenso wie mit Snowboards für Männer (–43 %).

Die Preisstudie* im Detail:






Preis Neuware

Preis Occasion

Ersparnis

Ersparnis in %

MÄNNER





Brille

113

135

-22

-19%

Skihose

218

122

96

44%

Skijacke

332

158

174

52%

Ski

647

185

462

71%

Skischuhe

388

86

302

78%

Helm

161

39

122

76%

Total

CHF 1859

CHF 725

CHF 1134

61%






Snowboard Boots

283

70

213

75%

Snowboard

489

280

209

43%

Total

CHF 772

CHF 350

CHF 422

55%

DAMEN





Brille

117

45

72

62%

Skihose

202

97

105

52%

Skijacke

301

104

197

65%

Ski

497

178

319

64%

Skischuhe

359

88

271

75%

Helm

143

51

92

64%

Total

CHF 1619

CHF 563

CHF 1056

65%






Snowboard Boots

240

70

170

71%

Snowboard

494

197

297

60%

Total

CHF 734

CHF 267

CHF 467

64%




KINDER





Brille

44

15

29

66%

Skihose

84

30

54

64%

Skijacke

112

56

56

50%

Ski

190

53

137

72%

Skischuhe

108

36

72

67%

Helm

103

23

80

78%

Total

CHF 641

CHF 213

CHF 428

67%











Snowboard Boots

132

64

68

52%

Snowboard

304

101

203

67%

Total

CHF 436

CHF 165

CHF 271

62%






TOTAL (Mann/Frau/Kind)

CHF 4119

CHF 1501

CHF 2618

64%

TOTAL (Familie mit 2 Kindern)

CHF 4760

CHF 1714

CHF 3046

64%


* Die Studie wurde zwischen dem 6. und 12. Dezember 2018 auf anibis.ch und zwei Websites grosser Schweizer Sportshops durchgeführt. Die Auswahl der Neuprodukte erfolgte stichprobenartig, wobei die höchsten Preise jeweils nicht berücksichtigt wurden. Sofern verfügbar, wurden mehr als zehn Artikel pro Produktgruppe (Skijacken, Helme usw.), Kategorie und Shop berücksichtigt, um den Durchschnittspreis zu errechnen.



Themen


anibis.ch ist eine der führenden Online-Plattform für kostenlose Kleinanzeigen in der Schweiz. Der Online-Marktplatz ist für die Aktualität seiner rund eine Million Anzeigen bekannt. anibis.ch wurde 2004 in Lausanne gegründet. Seit 2009 gehört anibis.ch zur Scout24 Schweiz AG mit Sitz in Flamatt (FR). Scout24 Schweiz AG ist das führende Netzwerk von Online-Marktplätzen. Dazu gehören Plattformen aus den Bereichen Fahrzeuge (www.autoscout24.ch, www.motoscout24.ch), Immobilien (www.immoscout24.ch), Kleinanzeigen (www.anibis.ch) und Finanz- und Versicherungsthemen (www.financescout24.ch). Das Unternehmen gehört Ringier AG (50 %) sowie der Schweizer Versicherungsgesellschaft die Mobiliar (50 %).

Pressekontakt

Daniel de Carvalho

Daniel de Carvalho

Pressekontakt Group Director Corporate Communications
Mojca Fuks

Mojca Fuks

Pressekontakt Senior Corporate Communications Manager & Media Spokesperson

anibis.ch ist eine der marktführenden Online-Plattformen der Schweiz.

anibis.ch ist eine der führenden Online-Plattform für kostenlose Kleinanzeigen in der Schweiz. Der Online-Marktplatz ist für die Aktualität seiner rund eine Million Anzeigen bekannt. anibis.ch wurde 2004 in Lausanne gegründet. Seit 2021 gehört anibis.ch zur SMG Swiss Marketplace Group AG mit Sitz in Zürich.