Direkt zum Inhalt springen
Studie zu Outdooraktivitäten von Schweizerinnen und Schweizern Die Schweiz: ein Veloland

Pressemitteilung -

Studie zu Outdooraktivitäten von Schweizerinnen und Schweizern Die Schweiz: ein Veloland

Im Sommer zieht es die Menschen nach draussen in die Natur. Eine der grössten Plattformen für Online-Gratisanzeigen in der Schweiz, anibis.ch, hat in einer Umfrage herausgefunden, dass sich die Schweizer in ihrer Freizeit am liebsten aufs Velo (Rennvelo oder MTB) schwingen. An zweiter und dritter Stelle auf der Beliebtheitsskala der Outdooraktivitäten stehen Spazieren und Wandern.

anibis.ch hat seine Community gefragt, welche Outdooraktivität sie am liebsten betreibt, wie oft sie das tut und welche Ausrüstung sie dabei nutzt. 80 Prozent der Befragten treiben fleissig Sport (mindestens einmal pro Woche), 43 Prozent trainieren sogar dreimal pro Woche oder öfter. Biken ist für 28 Prozent der Befragten der bevorzugte Sport, gefolgt von Spazieren (23%), Wandern (14%) und Joggen (13%). Patrik Hagi, Director von anibis.ch, bestätigt: «Mit über 10 000 Anzeigen sind die Kategorien Velo und Velozubehör bei den Nutzern von anibis.ch enorm beliebt. Sie machen nahezu einen Drittel sämtlicher Anzeigen aus den Kategorien Sport/Freizeit und Velo aus. Dass sich diese Vorliebe auch in unserer Umfrage äussert, bestätigt die Tendenz, die wir auf unserer Plattform feststellen.»

Sehnsucht nach der Natur
Als Hauptmotivation, weshalb sie sich draussen in der Natur bewegen wollen, gaben die Befragten einmal das Landschafts- und Naturerlebnis (63%) an und den Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben (60%) - also den Wunsch, den Kopf frei zu bekommen. Auf Rang drei und vier folgten Stressabbau (47%) und die Verbesserung der körperlichen Fitness (46%).

Trend Onlineshopping
Was das Kaufverhalten angeht, so zeigt sich, dass fast zwei Drittel der Befragten für den Outdoor-Sport eine neue Ausrüstung bevorzugen. 36 Prozent kaufen dennoch regelmässig Secondhand-Artikel. Mehr als die Hälfte der Befragten (52%) tätigen diese Einkäufe am liebsten online.

Die Umfrageresultate* im Detail:

Was ist Ihre liebste Outdoor-Aktivität?

Velo fahren/Biken

28%

Spazieren

23%

Wandern

14%

Jogging/Running

13%

Fussball

6%

Inline Skating

5%

Reiten

4%

Golf

1%

Sonstiges

6%


Wie häufig üben Sie diese aus?

Täglich

15%

3-6 Mal pro Woche

28%

1-2 Mal pro Woche

37%

Jede 2. Woche

10%

1 Mal pro Monat

3%

Ab und zu

7%


Was gefällt Ihnen besonders an Ihrer Lieblingsaktivität?

(Mehrere Antworten möglich)

Wie häufig kaufen Sie das Material oder die Ausrüstung für Ihre Outdooraktivität über
Online-Plattformen?

Immer

6%

Ab und zu

46%

Selten

25%

Nie

19%

Nicht abgeneigt aber noch nie ausprobiert

4%


Wie häufig nutzen/kaufen Sie Secondhand-Material/-Ausrüstung für Ihre Outdooraktivität?

Immer

4%

Ab und zu

32%

Selten

28%

Nie

23%

Nicht abgeneigt aber noch nie ausprobiert

13%


*Die Umfrage wurde von anibis.ch via Newsletter und Social Media durchgeführt. Befragt wurden knapp 500 Personen.

Themen


anibis.ch ist eine der führenden Online-Plattform für kostenlose Kleinanzeigen in der Schweiz. Der Online-Marktplatz ist für die Aktualität seiner rund eine Million Anzeigen bekannt. anibis.ch wurde 2004 in Lausanne gegründet. Seit 2009 gehört anibis.ch zur Scout24 Schweiz AG mit Sitz in Flamatt (FR). Scout24 Schweiz AG ist das führende Netzwerk von Online-Marktplätzen. Dazu gehören Plattformen aus den Bereichen Fahrzeuge (www.autoscout24.ch, www.motoscout24.ch), Immobilien (www.immoscout24.ch), Kleinanzeigen (www.anibis.ch) und Finanz- und Versicherungsthemen (www.financescout24.ch). Das Unternehmen gehört Ringier AG (50 %) sowie der Schweizer Versicherungsgesellschaft die Mobiliar (50 %).

Pressekontakt

Daniel de Carvalho

Daniel de Carvalho

Pressekontakt Director Corporate Communications

Zugehörige Medien

anibis.ch ist eine der marktführenden Kleinanzeigenplattformen der Schweiz.

anibis.ch ist eine der führenden Online-Plattform für kostenlose Kleinanzeigen in der Schweiz. Der Online-Marktplatz ist für die Aktualität seiner rund eine Million Anzeigen bekannt. anibis.ch wurde 2004 in Lausanne gegründet. Seit 2009 gehört anibis.ch zur Scout24 Schweiz AG mit Sitz in Flamatt (FR). Scout24 Schweiz AG ist das führende Netzwerk von Online-Marktplätzen. Dazu gehören Plattformen aus den Bereichen Fahrzeuge (www.autoscout24.ch, www.motoscout24.ch), Immobilien (www.immoscout24.ch), Kleinanzeigen (www.anibis.ch) und Finanz- und Versicherungsthemen (www.financescout24.ch). Das Unternehmen gehört Ringier AG (50 %) sowie der Schweizer Versicherungsgesellschaft die Mobiliar (50 %).